Das Gelegenheitsspiel Flattervogel - Spielanleitung

Flattervogel ist eigentlich ein Klon des sehr berühmten Flappy Bird Spiels. Die Geschichte des Flappy Bird Spiels ist einzigartig. Der vietnamesische Entwickler Dong Nguyen programmierte das Spiel-App sowohl für Android und Apple iPhone. In 2013 wurde das Spiel von Bears Studios veröffentlicht. Dong Nguyen hatte die Absicht ein Gelegenheitsspiel zu entwickeln. Die Spielgrafik, das Gameplay wurde oft als primitiv bezeichnet. Tatsächlich ist die in dem Spiel verwendete Grafik relativ einfach aufgebaut. Doch es spielte offensichtlich für Benutzer keine große Rolle. Das Spiel wurde letztendlich so populär, dass es in vielen Ländern wie China, USA oder Großbritannien in der Kategorie der kostenlosen Apps zu der meist heruntergeladenen Spiel-App geworden ist.

Wie gesagt, es ist ein Traum jedes Entwicklers, mit einem so einfachen Spielprinzip, einfacher grafischer Gestaltung und eher bescheidenen Soundeffekten einen solchen Erfolg zu erzielen. Die meisten messen Erfolg mit kommerziellem Gewinn. Angeblich hat Dong Nguyen selbst behauptet, dass er mit diesem Spiel 50 Tausend US Dollar täglich verdiente. Natürlich war das Spiel allein kostenlos verfügbar. Das große Geld kommt aus der im Spiel eingeschalteten In-App-Werbung. Bei der heruntergeladenen Spielmenge ist es kein Wunder, dass man einige Groschen verdienen kann. Damit ist die ganze Geschichte noch nicht zu Ende. Wie bereits früher erwähnt, war die Absicht von Dong Nguyen ein Gelegenheitsspiel zu entwickeln. Doch im Februar 2014 wurde das App sowohl von Google Play Store als auch aus dem Apple Store entfernt. Der Grund war, laut Nguyen selbst, das dieses Spiel angeblich süchtig machen sollte.

Nach einem solchen Erfolg, und erst dann, als Flappy Bird nicht mehr angeboten wurde, entstanden unzählige Klone des Spiels. Es sind einige dabei gewesen die ziemlich erfolgreich waren, auch dieses Spiel Flattervogel ist ein Klon. Wir hoffen, dass dieses Spiel die Absicht von Dong Nguyen, ein Gelegenheitsspiel zu sein, erfüllt.

So geht‘s:

Wie das Original selbst, ist auch dieses Spiel einfach gestaltet. Zu Beginn sieht man auf dem Spielplan eine Landschaftsperspektive. Ein Vogel flattert durch die Luft. Eine Beschriftung "Mach Dich bereit" warnt den Spieler, dass, sobald er den Spielen-Button betätigen würde, es sofort los geht. So ist es auch. Der Boden bewegt sich von links nach rechts und der Vogel fällt sofort runter. Er darf natürlich keinen Boden berühren, sonst wäre das Spiel sofort zu Ende. Um den Vogel steuern zu können gibt es zwei Möglichkeiten:

  • im Falle eines Mobil-Gerätes (Tablet, Smartphone) den Finger
  • man verwendet die Maus

In beiden Fällen sollte man permanent eine Taste drücken oder Klicken um den Vogel in der Luft zu halten und damit seine vertikale Postion zu steuern. Nach einer kurzen Zeitspanne zeigen sich von der linken Seite paarweise Rohre, die einen gewissen Abstand untereinander haben.

Das Ziel des Spiel ist es, so lange wie möglich den Vogel zwischen den Rohren hindurch zu steuern. Sie werden es merken, dass es keine einfache Aufgabe ist, weil das Tastendrücken oder Mausklicks den Vogel sprungartig nach oben verschiebt. Zusätzlich wird nach jeder 10. erfolgreichen Überquerung der Hindernisse die Geschwindigkeit der rollenden Spielwelt ein wenig erhöht.

Punkte:

Es werden eigentlich keine Punkte vergeben, lediglich wird nur die Zahl der überquerten Hindernisse gezählt.

Das Spiel ist dann zu Ende, wenn der Vogel eines der Hindernisse oder den Boden berührt. Es kann auch vorkommen, dass der Spieler so erfolgreich mir der Überquerung ist, dass er wegen Übermüdung oder Langweile selbst aufgibt :-) Viel Spaß!

Flattervogel spielen »